Gesamtverein
Termine
Keine aktuellen Termine
 
Webcam



Termine Abteilg.
 




Rohrer Gerlinde
zurück | Bericht vom 24.03.2018 Tischtennis |
GRO am 24.03.2018
Tischtennis

Beide TT-Manschaften landen auf einem guten Mittelplatz

Die Tischtennissaioson 2017/18 ist vorbei. Mit 2 Mannschaften traten wir heuer im Erwachsenenbereich im Spielbetrieb an und für beide Teams endete die Saison auf einem guten Mittelplatz.

Die zweite Mannschaft um Kapitän Sebastian Stadler kämpfte in der 2. Kreisliga West in einer 4er Mannschaft um die Punkte. Gespielt wurde in folgender Aufstellung inklusive Ersatzspieler.

1. Michael Bergmann
2. Helmut Niederauer
3. Kevin Glöckner
4. Sebastian Stadler
5. Simon Brindley
6. Peter Gasche
7. Ingo Fischer

In der Rückrunde musste Kevin leider in die 1. Mannschaft aufrücken da dort ein Spieler unerwartet während der Saison aufgehört hatte. Das hat die Mannschaft natürlich geschwächt, wirkte sich aber kaum aus.

Sowohl in der Vorrunde als auch in der Rückrunde schaffte die Mannschaft den 5. Platz in der Tabelle und beendete die Saison auch dort. Ein gutes Ergebnis und somit kann man auch nächstes Jahr weiterhin in der gleichen Liga angreifen.

Foto: Sebastian + Kevin

Die 1. Mannschaft absolvierte die 2. Saison in der Bezirksliga und natürlich hieß das Ziel auch heuer wieder Klassenerhalt. Nachdem mit Willi Strauß die Nummer 3 der Mannschaft mit Tischtennis aufhörte, war zu befürchten, dass es ganz eng wird mit dem gesteckten Ziel. Zumal man in einer 11er Liga gleich 4 Mannschaften hinter sich lassen musste.


Aber die Mannschaft zeigte Moral und spielte mutig weiter - aufgeben war keine Option. Dass es schlussendlich so gut lief, hatte sicher mehrere Gründe. Aber einer war auf alle Fälle die Leistungssteigerung der beiden Jugendspieler.

Zum einen Manuel Markl unsere Nummer 1. Er spielte eine super Saison und beendet sie mit einer Bilanz von 23:13 - wirklich stark. In der Ligarangliste wird er auf Platz 5 von 82 Spielern gelistet.

Und zum anderen Kevin Glöckner der in die 1. Mannschaft aufrückte und in dieser Saison seinen TTR-Wert um fast 100 Punkte erhöhte. Er gewann wichtige Spiele für die Mannschaft und trug massgeblich zum guten Ergebniss bei.

Foto: Betti + Manu

Beim vorletzten Spiel gegen Oberteisendorf stand der Klassenerhalt bereits fest und unsere Gegner waren mit nur 1 Punkt weniger als wir auch schon auf der sicheren Seite.

Das mussten wir natürlich gebührend feiern und so stiessen wir in der Halle mit unseren Gegnern an.

Aus den letzten beiden Spiele gegen Oberteisendorf und Wasserburg konnte noch ein Sieg geholt werden und somit lautet die Endplatzierung: 6. Platz

Foto: Mannschaftsführer Miche

Die Punktspiele sind also nun vorbei, aber wir trainieren natürlich noch fleissig weiter. Ein Teil der Abteilung fährt zu Pfingsten auf Trainingslager und auch sonst stehen einige Termine ausserhalb der Tischtennishalle an.

Wir freuen uns natürlich immer über neue Gesichter im Training. Wer mag kommt vorbei.

Mittwoch 19:30 - 21:00 Uhr



ASV Grassau e.V. | Impressum | Kontakt | Beitrittserklärung | Satzung